ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








1


Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: S - C, Triumphbogen, darauf auf erhöhtem Sockel der Kaiser in Quadriga zwischen Victoria (rechts) mit Kranz und Palmzweig und Pax (links) mit Caduceus und Füllhorn, flankiert von zwei Soldatenfiguren; in einer seitlichen Nische Mars mit Speer in der rechten und Rundschild in der linken Hand frontal stehend.
* Sehr kleiner Globus (scheint eine frühe Form zu sein).
RIC² 393 (C); BMC 330; WCN 414
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 1362