ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








1


Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: CONG I DAT POP / S C (im Abschnitt), Nero in Toga auf Sella curulis auf hohem Podium nach rechts sitzend, davor ein Beamter ebenfalls auf einem Podium nach rechts sitzend und das Congiarium an einen Bürger in Toga verteilend, der in Begleitung eines Kindes die Treppe zum Podium hinaufsteigt; im Hintergrund behelmte Minerva mit Eule in der rechten und Speer in der linken Hand frontal stehend, den Kopf nach links gewandt, sowie Liberalitas (etwas weiter unten) mit Tessera in der erhobenen rechten Hand frontal stehend.
* Sehr kleiner Globus (scheint eine frühe Form zu sein).
RIC² 394 (R2); Stockh.; WCN 407
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 1363