ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








1


Nero
As, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P, Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: GENIO AVGVSTI / S - C, halbnackter Genius nach links stehend, mit der rechten Hand über einem brennenden Altar aus einer Patera opfernd, in der linken Hand Füllhorn haltend.
RIC² 465 (C); BMC 369; WCN 567
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 1435