ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








1


Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: SALVS GEN HVMANI, drapierte weibliche Figur nach links stehend, den rechten Fuss auf einem Globus, mit der rechten Hand über einem Altar aus einer Patera opfernd und in der linken Hand Steuerruder haltend.
RIC² 206 var.; G&M 118 (15.10.2002), 2081
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 2059