ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








Kommentare
Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVSTA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 295 var.; Lanz 117 (24.11.2003), 597
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2158