ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








17


Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: CLEMENTIA IMP - GERMAN, drapierte Clementia mit Zweig in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links sitzend.
RIC² 1 (S); BMC 79
Bild von: Hess-Divo AG

 Romanatic-ID: 2421

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: CLEMENTIA IMP - GERMANICI, drapierte Clementia mit Zweig in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links sitzend.
RIC² 3 (R2); Hunter 28

 Romanatic-ID: 2423

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: CONSENSVS EXERCITVVM, behelmter Mars, nur mit einem Umhang bekleidet, nach links schreitend, in der rechten Hand Speer und in der linken Hand Aquila und Vexillum haltend.
RIC² 5 (R2); Hunter 29

 Romanatic-ID: 2425

Vitellius
Denar, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: CONSENSVS EXERCITVVM, behelmter Mars, nur mit einem Umhang bekleidet, nach links schreitend, in der rechten Hand Speer und in der linken Hand Aquila und Vexillum haltend.
RIC² 6 (R); BMC 85

 Romanatic-ID: 2426

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: L VITELLI III COS CENSOR, belorbeerte und drapierte Büste des L. Vitellius nach links; davor ein Zepter mit Adler auf der Spitze.
RIC² 7 (R3); Par. (BMC pl. 61, 22)

 Romanatic-ID: 2427

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: LIBERIS IMP GERMANICI, die drapierten Büsten von Vitellius' Sohn (links, mit Globus am Büstenabschnitt) und seiner Tochter (rechts) einander gegenüber.
RIC² 8 (R4); Coh. 8

 Romanatic-ID: 2428

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: LIBERTAS RESTITVTA, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Stab in der linken Hand frontal stehend, den Kopf nach rechts gewandt.
RIC² 9 (R2); BMC 88

 Romanatic-ID: 2429

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: LIBERTAS RESTITVTA, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Stab in der linken Hand frontal stehend, den Kopf nach rechts gewandt.
RIC² 9 var.; Rauch 71 (28.4.2003), 564
Bild von: Auktionshaus H. D. Rauch GmbH

 Romanatic-ID: 2438

Vitellius
Denar, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: LIBERTAS RESTITVTA, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Stab in der linken Hand frontal stehend, den Kopf nach rechts gewandt.
RIC² 10 (R); Par.

 Romanatic-ID: 2430

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: SECVRITAS IMP GERMANI, drapierte Securitas auf Thron nach rechts sitzend, mit der rechten Hand den Kopf stützend und in der linken Hand Zepter haltend; davor ein mit Girlanden geschmückter und brennender Altar, an den eine brennende Fakel gelehnt ist, neben einem Bucranium.
RIC² 11 (R2); Hunter 31

 Romanatic-ID: 2431

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: SECVRITAS IMP GERMAN, drapierte Securitas auf Thron nach rechts sitzend, mit der rechten Hand den Kopf stützend und in der linken Hand Zepter haltend; davor ein mit Girlanden geschmückter und brennender Altar, an den eine brennende Fakel gelehnt ist, neben einem Bucranium.
RIC² 12 (R2); BMC 89

 Romanatic-ID: 2432

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: VICTORIA AVGVSTI, drapierte Victoria mit Schild (darauf S P / Q R in zwei Linien) in der rechten Hand nach links schreitend.
RIC² 14 (R3); Par.

 Romanatic-ID: 2434

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: VICTORIA AVGVSTI, drapierte Victoria mit Schild (darauf S P / Q R in zwei Linien) in der rechten Hand nach links schreitend.
RIC² 14 var.; Calicó 577; Biaggi 285
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 4033

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: VICTORIA IMP GERMAN, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 15 (R2); BMC 97

 Romanatic-ID: 2435

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: VICTORIA IMP GERMANICI, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 16 (R2); BMC 98

 Romanatic-ID: 2436

Vitellius
Aureus, 69 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach links, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: VICTORIA IMP - GERMANICI, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 16 var.; M&M 93 (16.12.2003), 121
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2437

Vitellius
Denar, 69 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: A VITELLIVS IMP GERMANICVS, belorbeerter Kopf des Vitellius nach rechts, am Halsabschnitt ein Globus.
Rs.: FIDES / EXERCITVVM, Handschlag.
RIC² 47 (R2); BMC 117

 Romanatic-ID: 2475