ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








1


Vespasianus
Sesterz, 72 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS IIII, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: T IMP AVG F COS II CAESAR DOMITIANVS AVG F COS DESG II / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 1185 (R2); RIC¹ 738; L 814; Lyon 62

 Romanatic-ID: 4220