ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








3


Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG COS VIII P P, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PROVIDENT (im Abschnitt) / S - C, zweitüriger, mit Ornamenten verzierter Altar.
Das NT von PROVIDENT ist meist ligiert.
RIC² 1234 (C2); RIC¹ 763; Lyon 92; P 848
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 4269

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG COS VIII P P, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PROVIDENT (im Abschnitt) / S - C, mit Girlanden geschmückter, schreinartiger Altar mit geschlossener Doppeltür.
Das NT von PROVIDENT ist meist ligiert.
RIC² 1235 (C); RIC¹ 763; Lyon 92

 Romanatic-ID: 4270

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG COS VIII P P, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PROVIDENT (im Abschnitt) / S - C, ein Altar, auf beiden Seiten von einer Victoria flankiert und in der Mitte steht eine Figur des Jupiter mit einem Adler.
Das NT von PROVIDENT ist meist ligiert.
RIC² 1236 (R2); Lyon 92a; NY

 Romanatic-ID: 4271