ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








11


Vespasianus
Dupondius, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, Kopf des Titus mit Strahlenkrone und Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PAX AVG / S - C, Pax steht mit Caduceus in der rechten und Zweig in der linken Hand an eine Säule gelehnt nach links.
RIC² 1276 (R3); O

 Romanatic-ID: 4334

Vespasianus
Dupondius, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, Kopf des Titus mit Strahlenkrone und Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PAX AVG / S - C, Pax steht mit Patera in der rechten und Zweig und Caduceus in der linken Hand nach links; links daneben ein Altar.
RIC² 1277 (R3); Grenoble 262

 Romanatic-ID: 4335

Vespasianus
Dupondius, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, Kopf des Titus mit Strahlenkrone und Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: ROMA (im Abschnitt) / S - C, Roma sitzt mit Kranz in der rechten und Parazonium in der linken Hand auf einem Brustpanzer nach links; dahinter ein paar Schilde.
RIC² 1278 (R3); B

 Romanatic-ID: 4336

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach links.
Rs.: AEQVITAS AVGVSTI / S - C, Aequitas mit Waage in der rechten und Stab in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 1279 (R2); Lyon 128a

 Romanatic-ID: 4337

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: PROVIDENT (im Abschnitt) / S - C, schreinartiger Altar mit geschlossener Doppeltür.
RIC² 1280 (C); RIC¹ 771; Lyon 126, 127; P 881

 Romanatic-ID: 4338

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: S - C, Domitianus reitet mit erhobener rechten Hand und Zepter in der linken Hand nach links.
Wenn es keine Imitation ist, ist es ein Hybrid aus einem Titus Vorderseiten- und einem Domitianus Rückseitenstampel.
RIC² 1281 (R3)

 Romanatic-ID: 4339

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: S - C, Spes steht mit Blume in der rechten Hand nach links.
RIC² 1282 (R3); Lyon 127a

 Romanatic-ID: 4340

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach links.
Rs.: S - C, Spes steht mit Blume in der rechten Hand nach links.
RIC² 1283 (R3); BMCRE L 868 addendum

 Romanatic-ID: 4341

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: VICTORIA AVGVSTI / S - C, Victoria schreitet mit Kranz in der rechten und Palmzweig in der linken Hand nach links.
RIC² 1284 (R3); Lyon 128; P 882
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 4333

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: VICTORIA NAVALIS / S - C, Victoria steht mit Kranz in der rechten und Palmzweig in der linken Hand auf einer Prora nach rechts.
RIC² 1285 (R3); O

 Romanatic-ID: 4342

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach links.
Rs.: VICTORIA NAVALIS / S - C, Victoria steht mit Kranz in der rechten und Palmzweig in der linken Hand auf einer Prora nach rechts.
RIC² 1286 (R2); Burgan (21/11/1987), 311; Grenoble 274

 Romanatic-ID: 4343