ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








3


Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: S - C, Domitianus reitet mit erhobener rechten Hand und Zepter in der linken Hand nach links.
Wenn es keine Imitation ist, ist es ein Hybrid aus einem Titus Vorderseiten- und einem Domitianus Rückseitenstampel.
RIC² 1281 (R3)

 Romanatic-ID: 4339

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: S - C, Spes steht mit Blume in der rechten Hand nach links.
RIC² 1282 (R3); Lyon 127a

 Romanatic-ID: 4340

Vespasianus
As, 77-78 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: T CAES IMP PON TR P COS VI CENSOR, belorbeerter Kopf des Titus mit Globus am Halsabschnitt nach links.
Rs.: S - C, Spes steht mit Blume in der rechten Hand nach links.
RIC² 1283 (R3); BMCRE L 868 addendum

 Romanatic-ID: 4341