ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








25


Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 168 (S); BMC 142; WCN 131
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 1120

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 169 var.
Bild von: Baldwin's Auctions Ltd

 Romanatic-ID: 1573

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 171 (C); BMC 145; WCN 114
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1123

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 173 (S); BMC 147; WCN 94
Bild von: Baldwin's Auctions Ltd

 Romanatic-ID: 1125

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 167 (C); WCN 123; Ro. (Vat.)
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 1119

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
* Sehr kleiner Globus (scheint eine frühe Form zu sein).
RIC² 396 (C); BMC 311; WCN 408
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1365

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
* Sehr kleiner Globus (scheint eine frühe Form zu sein).
RIC² 397 (R2); Lyon; WCN 413
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 1366

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 436 (C); BMC 312; WCN 418
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1405

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 437 (C); Hague; WCN 425
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 1406

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 169 (C); Ox.; WCN 100
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 1121

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GER P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 170 (C); BMC 143; WCN 108
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1122

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 172 (C); BMC 146; WCN 89
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1124

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
* Sehr kleiner Globus (scheint eine frühe Form zu sein).
RIC² 395 (R); Ars Classica xiii, 1167; WCN 403
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 1364

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVD CAESAR AVG GERM P M TR P IMP, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt), Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 103 (R); BM; WCN 80

 Romanatic-ID: 1056

Nero
Sesterz, 64-66 n. Chr. in Rom.
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero mit Aegis nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt), Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 104 (R); Ro. (T.); WCN 75

 Romanatic-ID: 1055

Nero
Sesterz, 54-68 n. Chr. in einer unbestimmten Prägestätte (Balkan?).
Vs.: NERO CLAVDIVS CAESAR AVG GERM P M TR P IMP P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 172 var.
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1578

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG PONT MAX TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 507 (R2); WCN 440

 Romanatic-ID: 1477

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG PONT MAX TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 508 (C); BMC 316; WCN 448
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 1478

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG PONTIF MAX TRIB POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 509 (S); BMC 318; WCN 434
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 1479

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P M TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 577 (R2); WCN 485; Colchester
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 1551

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P M TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 578 (R2); Madr.; WCN 488

 Romanatic-ID: 1552

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P MAX TR P P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 579 (C); BMC 314; WCN 474

 Romanatic-ID: 1553

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P MAX TR P P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 580 (R2); Madr.; WCN 480

 Romanatic-ID: 1554

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P MAX TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 581 (S); BMC 315; WCN 462
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1555

Nero
Sesterz, 66-68 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP NERO CAESAR AVG P MAX TR POT P P, belorbeerter Kopf des Nero nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DECVRSIO (im Abschnitt) / S - C, Nero in Militärtracht und mit Speer in der rechten Hand zu Pferde nach rechts galoppierend, dahinter, halb verdeckt, ein gleichfalls berittener Soldat mit geschultertem Vexillum nach rechts.
RIC² 582 (C); BM; WCN 469
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1556