ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








13


Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG P M, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 233 (R3); BMC 47
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2072

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG P M, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 234 (R2); Ro. (T.)
Bild von: Auktionshaus H. D. Rauch GmbH

 Romanatic-ID: 2073

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 215 (R3); Thomsen coll.

 Romanatic-ID: 2045

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 175 (R); BMC 48
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2009

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 175 var.
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1998

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA CAESAR AVG, gepanzerte Büste des Galba mit Aegis nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 148 (R3); Ox.

 Romanatic-ID: 1970

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 216 (R3); BMC 46
Bild von: A. Tkalec AG

 Romanatic-ID: 2046

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 173 (R2); Coh. 324

 Romanatic-ID: 1996

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, Kopf des Galba nach links.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 174 (R2); Coh. 326

 Romanatic-ID: 1997

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 217 (R2); BMC 49
Bild von: M&M Numismatics Ltd

 Romanatic-ID: 2047

Galba
AR Quinar, 68-69 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG P M T P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: VICTORIA GALBAE AVG, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 131 corr. (R2); BMC 246
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1953

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMPERATOR, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 48 (R2); BMC 192

 Romanatic-ID: 1858

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Gallien (Narbo?).
Vs.: SER GALBA IMP AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: VICTORIA P R, drapierte Victoria auf Globus nach links stehend, in der rechten Hand ein Kranz und in der linken Hand ein Palmzweig.
RIC² 98 (R2); Hunter 77

 Romanatic-ID: 1918