ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








71


<<   <   1  |  2  |  3   >   >>
Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERT AVG / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 294 (S); BMC 142
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2141

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERT AVG / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 436 (C); ACG 29; Vi.
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 2297

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVS / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 295 (R); Hunter (Coats) 3789

 Romanatic-ID: 2142

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVSTA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 295 var.; Lanz 117 (24.11.2003), 597
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2158

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERT AVG / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 438 (R); ACG 30; Ox.

 Romanatic-ID: 2299

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVST / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 441 (R); ACG 6; Glendining (22.1.1952; Ryan), 2315

 Romanatic-ID: 2302

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVSTA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 442 (R); ACG 40; Glendining (16.11.1950; Hall), 1118
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2303

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: LIBERT AVG / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 437 (R); ACG 17; BMC 65

 Romanatic-ID: 2298

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER SVLP GALBA CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 328 var.; CNG Mail Bid Sale 57 (4.4.2001), 1113
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2181

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIB AVG / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 422 (R); Coh. 98

 Romanatic-ID: 2283

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 423 (S); BMC 143
Bild von: M&M Numismatics Ltd

 Romanatic-ID: 2284

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG P M TR P P P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 426 (S); BM
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 2287

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG PO MA TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 427 (R); Coh. 116

 Romanatic-ID: 2288

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: LIB AVG / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 293 (R); Coh. 99

 Romanatic-ID: 2140

Galba
Dupondius, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 275 (S); BMC 121
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2119

Galba
Dupondius, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER SVLPIC GALBA CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 318 (R); RIN 1892, p. 14
Bild von: GERHARD HIRSCH Nachfolger

 Romanatic-ID: 2168

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 347 (R); ACG 85; Par.
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2198

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAES AVG P M TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 347 var.; CNG EA 117, 222
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2323

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAES AVG PON M TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 348 (R); ACG 93; Cam.

 Romanatic-ID: 2199

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 349 (C); ACG 115; BMC 75
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2200

Galba
Dupondius, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAE AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 363 (R); RIN 1896, p. 158

 Romanatic-ID: 2217

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 387 (C); ACG 136; Cam.
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2244

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG PO MA TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 390 (R); ACG 197; Zur.

 Romanatic-ID: 2247

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG PONT MAX TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 391 (R); ACG 128; Mun.

 Romanatic-ID: 2248

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG P M TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVSTA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 443 (R); ACG 47; Par.

 Romanatic-ID: 2304

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: LIBERT AVG / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 439 (R); ACG 16; BMC 66

 Romanatic-ID: 2300

Galba
Sesterz, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA IMP CAES AVG TR P, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERT AVG / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 440 (R); ACG 63
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2301

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach links.
Rs.: LIBERTAS AVGVST / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 296 (R); ASFN 1888, p. 55

 Romanatic-ID: 2143

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER SVLPIC GALBA CAES AVG TR P, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS AVGVST / S - C / R - XL, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 327 (R); ASFN 1884, p. (?)

 Romanatic-ID: 2178

Galba
As, 68 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER SVLP GALBA CAES AVG TR P, Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: LIBERTAS PVBLICA / S - C, drapierte Libertas mit Pileus in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 328 (R); Coh. 128

 Romanatic-ID: 2179

<<   <   1  |  2  |  3   >   >>