ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








18


Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 149 (R2); L 754

 Romanatic-ID: 2884

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F COS DESIG IMP AVG F COS DESIG ITR, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 142 corr. (R3); RIC¹ 413; G&M 156 (5/3/2007), 2015
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 2877

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 143 (R); L 528, 752; P 473
Bild von: Ira & Larry Goldberg Coins & Collectibles

 Romanatic-ID: 2878

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 143 var.; Lanz 595 135 (21.5.2007), 595
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2890

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES II / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 145 (R3); RIC¹ 415; Stack's (1/5/1980), 333
Bild von: M&M Numismatics Ltd

 Romanatic-ID: 2880

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 146 (R3); RIC¹ 415; V

 Romanatic-ID: 2881

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DES IMP AVG F COS DES ITE / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 150 (R2); P 474

 Romanatic-ID: 2885

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DESIG IMP AVG F COS DESIG ITE / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 151 (R2); L 753; P 476

 Romanatic-ID: 2886

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DES IMP AVG F COS DES ITER / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 152 (R2); RIC¹ 414; P 475
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2887

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DESIG IMP AVG F COS DESIG ITER / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 153 (R); RIC¹ 414; Santamaria (25/5/1926), 221

 Romanatic-ID: 2888

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DESIG IMP AVG F COS DESIG ITER / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 154 (R); L 798; P 477

 Romanatic-ID: 2889

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerte Büste des Vespasianus mit Drapierung auf der linken Schulter nach rechts.
Rs.: CAES AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 144 (R2); V

 Romanatic-ID: 2879

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerte Büste des Vespasianus mit Drapierung auf der linken Schulter nach rechts.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 147 (R3); RIC¹ 415; V

 Romanatic-ID: 2882

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus nach links.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES IT / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 148 (R2); RIC¹ 415; L 755

 Romanatic-ID: 2883

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: CAESAR AVG F DES IMP AVG F COS DES II / S C (im Abschnitt), Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 1132 (R); RIC¹ 415; L 799; Lyon 22

 Romanatic-ID: 4167

Vespasianus
Sesterz, 71 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS III, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: T IMP CAESAR COS DES II CAESAR DOMIT COS DES II / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 1133 (R2); Lyon 23; OC

 Romanatic-ID: 4168

Vespasianus
Sesterz, 72 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS IIII, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: T IMP AVG F COS II CAESAR DOMITIANVS AVG F COS DESG II / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 1185 (R2); RIC¹ 738; L 814; Lyon 62

 Romanatic-ID: 4220

Vespasianus
Sesterz, 72 n. Chr. in Lugdunum.
Vs.: IMP CAES VESPASIAN AVG P M TR P P P COS IIII, belorbeerter Kopf des Vespasianus mit Globus am Halsabschnitt nach rechts.
Rs.: T IMP AVG F COS II CAESAR DOMITIAN AVG F COS DESIG II / S - C, Titus (rechts) und Domitianus (links) stehen einander gegenüber, beide mit einem Speer in der rechten Hand, Titus zusätzlich mit einem Parazonium und Domitianus zusätzlich mit einer Schriftrolle in der linken Hand.
RIC² 1186 (R3); RIC¹ 738; P 19 ('faux')

 Romanatic-ID: 4221