ROMANATIC DATABASE


Home


Kontakt

Hilfe








31


<<   <   1  |  2   >   >>
Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 188 (R3); BMC 3
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 2018

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 189 (R); BMC 6
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 2019

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 153 (R2); Coh. 53

 Romanatic-ID: 1976

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerte und drapierte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 189 var.; Künker 136 (10.3.2008), 967
Bild von: Fritz Rudolf Künker Münzenhandlung

 Romanatic-ID: 2054

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 186 (R); BMC 8
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 2016

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach links.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 187 (R); BMC 11

 Romanatic-ID: 2017

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA CAESAR AVG, gepanzerte Büste des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 142 (R3); Par.

 Romanatic-ID: 1965

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 184 (R3); BMC 4
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2014

Galba
Aureus, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG P M, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 223 (R3); Coh. 57
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 2062

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: SER GALBA CAESAR AVG, gepanzerte Büste des Galba mit Aegis nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 143 (R); BMC 13

 Romanatic-ID: 1966

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 150 (R3); Ro. (T.)
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1973

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 151 (R2); Coh. 52

 Romanatic-ID: 1974

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, Kopf des Galba nach links.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 151 var.; BMC 11
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 2003

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 152 (R); BMC 5

 Romanatic-ID: 1975

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 152 var.; Grün 48 (15.11.2007), 207
Bild von: Heidelberger Münzhandlung Herbert Grün e.K.

 Romanatic-ID: 2008

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 184 var.; UBS 59 (27.1.2004), 6323
Bild von: UBS Gold & Numismatics

 Romanatic-ID: 2053

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GAL BA CAESAR AVG, belorbeerter Kopf des Galba nach links.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 185 (R3); Ro. (T.)
Bild von: Numismatik Lanz München

 Romanatic-ID: 2015

Galba
Denar, 68-69 n. Chr. in Rom.
Vs.: IMP SER GALBA CAESAR AVG P M, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 224 (R2); BMC 12
Bild von: Auktionshaus H. D. Rauch GmbH

 Romanatic-ID: 2063

Galba
Aureus, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMP, belorbeerter Kopf des Galba nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 13 var.; UBS 73 (5.9.2007), 367; Calicó 469
Bild von: UBS Gold & Numismatics

 Romanatic-ID: 1862

Galba
Aureus, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMP, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 14 var.; Calicó 470; Biaggi 252
Bild von: Numismatica Ars Classica

 Romanatic-ID: 4032

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMP, belorbeerter Kopf des Galba nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 13 var.; Baldwin 44 (2.5.2006), 177
Bild von: Baldwin's Auctions Ltd

 Romanatic-ID: 1842

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMP, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 14 (R2); BMC 167
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1821

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 52 (R3); Coh. 48

 Romanatic-ID: 1866

Galba
Aureus, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG P M TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 55 (R3); BMC 166
Bild von: Gorny & Mosch Giessener Münzhandlung

 Romanatic-ID: 1869

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMP, belorbeerter Kopf des Galba nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 13 (R2); BMC 168

 Romanatic-ID: 1820

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: GALBA IMPERATOR, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 36 (R2); BMC 169
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1846

Galba
Denar, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG P M TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 55 var.; Baldwin / M&M The New York Sale IV (17.1.2002), 356
Bild von: M&M Numismatics Ltd

 Romanatic-ID: 1880

Galba
As, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA / S - C, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 65 (R); Coh. 49

 Romanatic-ID: 1882

Galba
As, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P, belorbeerter Kopf des Galba nach links, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA / S - C, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 66 (S); BMC 202

 Romanatic-ID: 1883

Galba
As, 68 n. Chr. in Spanien (Tarraco?).
Vs.: SER GALBA IMP CAESAR AVG TR P P P, belorbeerter Kopf des Galba nach rechts, am Halsabschnitt Globus.
Rs.: DIVA AVGVSTA / S - C, drapierte Livia mit Patera in der rechten und Zepter in der linken Hand nach links stehend.
RIC² 67 (S); BMC 202
Bild von: Classical Numismatic Group

 Romanatic-ID: 1884

<<   <   1  |  2   >   >>